Best of Social Media: Top 10 Netzwerke für Unternehmen

Social Media ist längst nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Privat mag ich den ganzen Mist zwar überhaupt nicht, für meine Seiten aber nutze ich die Kanäle schon ganz gern. Doch wie schauen eigentlich die Top 10 aus?

Twitter, Facebook, Xing, Instagram; wer bitte kennt diese Namen (und Netzwerke) nicht? Und wer bitte NUTZT diese Netzwerke nicht? Zumindest teilweise. Jeder Webworker weiß, wie nur ein richtiger Post auf Facebook einen wahren Sturm auslösen können. Obendrein bieten die diversen Social Media Kanäle nicht nur Reichweite, sondern ebenso Interaktion. Gerade letzteres spielt sich immer mehr auf Facebook, Twitter oder Instagram ab als auf der eigenen Website beziehungsweise im eigenen Blog.

Social Media bietet Klassik, Bilder, Business

Damit nicht genug, gibt es klassische Netzwerke (Facebook, Twitter), Bildernetzwerke (Flickr, Pinterest, Instagram), Businessnetzwerke (LinkedIn, Xing) und und und. Für jeden Geschmack ist quasi das passende Netzwerk dabei. Die Tage hat urlm.de jedenfalls mal die ganzen Social Media Netzwerke nach den monatlichen Seitenaufrufen ausgewertet und eine Top 10 gekürt. Zugegeben stammen die Daten aus dem Februar, sind aber trotzdem (noch) interessant. Platz eins dürfte eh keinen überraschen…

  1. Facebook: Der Social Media Primus mit Sitz im kalifornischen Menlo Park kommt auf fast 71 Milliarden (!) Seitenaufrufe im Monat.
  2. Twitter auf Platz zwei büßt da schon deutlich ein. Der Kurznachrichtendienst kommt auf „nur“ 4,7 Milliarden Seitenaufrufe.
  3. LinkedIn macht den kalifornischen Dreier komplett. Und ist Twitter mit rund 3,8 Milliarden Page Impressions durchaus auf den Fersen.
  4. Pinterest ist ebenfalls im US-Sonnenstaat Kalifornien beheimatet und schafft mit 1,7 Milliarden Seitenaufrufe im Monat Platz vier. Unter den Bildernetzwerken ist Pinterest sogar Spitzenreiter.
  5. Tumblr aus New York ist dicht dahinter und verzeichnet im Monat 1,66 Milliarden Page Impressions.
  6. flickr auf Platz sechs hält als „Kanadier“ die rot-weiße Ahorn-Flagge hoch. 1,3 Milliarden monatliche Seitenaufrufe meldet das Bildernetzwerk, 400 Millionen weniger als der direkte Konkurrent Pinterest.
  7. LiveJournal hinkt da mit „nur noch“ 426 Millionen schon deutlich hinterher, kann aber Platz 7 erobern. Seit 2007 ist der Weblog-Dienst übrigens russisch.
  8. Xing verbucht als einziges deutsches Netzwerk den achten Platz – mit immerhin 204 Millionen Page Impressions.
  9. SlideShare ist ein Filehoster-Netzwerk und schafft 131 Millionen Seitenaufrufe im Monat. Platz neun für den LinkedIn-Ableger.
  10. Scribd folgt SlideShare als zweites Dokumenten-Netzwerk mit 116 Millionen Seitenaufrufen auf Platz zehn.

Facebook führt die Social Media Hitliste an

Das waren sie schon, die Top 10 der Social Media Netzwerke. Dass Facebook Spitzenreiter ist, wundert mich persönlich nicht. Twitter hätte ich allerdings näher dran erwartet. Ansonsten muss ich gestehen, dass ich LiveJournal und Scribd bisher gar nicht kannte. Selbst nutzte ich vor allem Facebook und Twitter. Xing steht auf der Agenda, ebenso die Bildernetzwerke Pinterest und (das hier nicht gelistete) Instagram.

Und welche Social Media Netzwerke nutzt du? Egal, ob deine Favoriten nun hier in den Social Media Top 10 genannt wurden oder nicht.

Quelle: urlm.de (Stand: Februar 2015)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.